Achtersteven Teil 1

Die Kielkonstruktion ist anspruchsvoll. Der Rückbau des Schärenkreuzers zurück zum Original erweist sich schwieriger als gedacht. Mehrmals müssen wir unsere Pläne umändern. Der Achtersteven ist nun endlich in der Herstellung, die verschiedenen Einzelteile sind gerüstet und verleimt. Bevor wir die Teile zusammenfügen und am Boot verbolzen, müssen die Teile konisch gehobelt werden. Zwischen Kiel und Achtersteven sitzt ein massiver Füllklotz, welcher als durchbolzte Bodenwrange dient. Der alte ist schon mal weg und den neuen müssen wir ebenfalls neu herstellen.


Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square